Die beste Hautpflege für besonders fettige Haut

Die beste Hautpflege

Die Pflege fettiger Haut kann wirklich schwierig sein, denn ein falscher Schritt kann eine Katastrophe für die Haut bedeuten. Man muss bedenken, dass fettige Haut unter den grundlegenden Hauttypen vielleicht der empfindlichste und am leichtesten auslösbare ist.

Obwohl eine fettige Haut die Wahrscheinlichkeit verringert, dass man schon früh im Leben Falten und Fältchen bekommt, wird man dafür entschädigt, indem man anfällig für Akne, Pickel und alle Arten von Unreinheiten ist. Das liegt daran, dass eine Überaktivität der Talgdrüsen die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass die Poren der Haut verstopft werden. Wenn die Poren mit Schmutz, abgestorbenen Hautzellen und Bakterien verstopft sind, kann es zu Schwellungen und roten Beulen kommen.

Die beste Hautpflege

Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihre fettige Haut zu pflegen.

1. Wählen Sie aus, was Sie in Ihr Gesicht schmieren

Fettige Haut kann sehr empfindlich auf Irritationen reagieren. Umso schwieriger ist die Wahl der Produkte, die die Haut nicht reizen. Denn obwohl es Produkte gibt, die speziell für fettige Haut hergestellt werden, gibt es Hauttypen, die sehr allergisch auf einige Inhaltsstoffe reagieren.

Es wird auch empfohlen, dass Menschen mit fettiger Haut keine Kosmetika und Hautpflegeprodukte verwenden, die auf Öl basieren oder fettig sind. Die Verwendung ölhaltiger Produkte verstärkt nur das bereits vorhandene Fett auf der Haut. Sie sollten stattdessen Produkte auf Wasserbasis verwenden, die sich leicht entfernen lassen.

2. Waschen Sie Ihr Gesicht

Eine weitere Lösung für ein Problem ist das häufige Waschen des Gesichts. Dadurch wird verhindert, dass sich Öl auf der Haut ansammelt, was wiederum das Auftreten von Akne verhindert. Eine grundlegende Hygiene ist die beste Lösung für Akneprobleme bei fettiger Haut.

3. Make-up entfernen

Ein weiterer Grund für verstopfte Poren ist die Wechselwirkung von Chemikalien und Öl auf der Haut. Um dies zu verhindern, sollten Sie nicht schlafen, wenn Sie noch Make-up auf der Haut haben. Das ist eigentlich für alle Hauttypen verboten, aber für Menschen mit fettiger Haut umso wichtiger.

4. Seien Sie konsequent in Ihrer Behandlung

Bei der Pflege von fettiger Haut ist es wichtig, dass Sie Ihre Behandlung konsequent durchführen. Die meisten Menschen mit fettiger Haut werden wahrscheinlich gebeten, Reinigungsmittel und dann Toner zu verwenden. Adstringenzien sind ebenfalls sehr beliebt, da sie helfen, die Haut zu exfolieren und abgestorbene Hautzellen an der Oberfläche zu entfernen. Auf Feuchtigkeitscremes wird manchmal verzichtet, weil die Haut ohnehin schon fettig und mit Feuchtigkeit versorgt ist.

By Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No widgets found. Go to Widget page and add the widget in Offcanvas Sidebar Widget Area.